Frans Scheper, CEO von Nexperia, geht in den Ruhestand, Xuezheng Zhang (Wing) wird CEO von Nexperia

March 24, 2020

Nijmegen -- Nexperia gab heute bekannt, dass CEO Frans Scheper beschlossen hat, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen, und am 25. März 2020 als CEO und Vorstandsmitglied von Nexperia zurückzutreten. Gleichzeitig wird Xuezheng Zhang (Wing), derzeit Vorsitzender des Aufsichtsrats von Nexperia, die Rolle des CEO übernehmen.

Frans Scheper wird dem neuen CEO Xuezheng Zhang (Wing) noch einige Zeit als Berater zur Seite stehen, um einen reibungslosen Übergang und Kontinuität zu gewährleisten. Der Vorstand von Nexperia bedankt sich herzlich für die Leistungen von Frans Scheper als CEO von Nexperia (und zuvor als General Manager des Geschäftsbereichs Standard Products bei NXP Semiconductors). Unter seiner Führung entwickelte sich das Unternehmen zu einem eigenständigen, weltweit führenden Anbieter in seinen Märkten, erzielte einen Rekordumsatz und eine hohe Rentabilität.

Frans Scheper sagte: „Ich bin stolz auf das, was aus Nexperia geworden ist und werde das Team vermissen. Gleichzeitig habe ich beschlossen, meine vierjährige Amtszeit nicht zu verlängern. Jetzt ist es an der Zeit, dass Wingtech über die zukünftige Führung von Nexperia entscheidet. “

Xuezheng Zhang (Wing) erklärte: „Frans war der Schlüssel zum Erfolg von Nexperia. Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich ihm für das danken, was er für das Unternehmen getan hat. Ich bin entschlossen, eng mit dem Executive Management Team zusammenzuarbeiten. Und ich bin froh, dass Frans mir in den nächsten Monaten als Berater helfen wird.“

Im Dezember 2019 schloss Wingtech die Akquisition von 79,98% von Nexperia mit 26,854 Mrd. CNY ab - die größte Halbleiterakquisition in der Geschichte Chinas und das erste Mal, dass ein chinesisches Unternehmen ein weltweit führendes Halbleiterunternehmen erwarb.

Über Nexperia

Nexperia ist der Spezialist auf dem Gebiet der Serienproduktion von diskreten und MOSFET-Bauelementen sowie Analog- und Logikbausteinen für die strengen Anforderungen der Automobilbaubranche. Mit ständigem Blick auf höchste Effizienz produziert Nexperia die unentbehrlichen Halbleiterbauelemente in gleichbleibend hoher Qualität, ohne die keine Elektronik auskommt – und davon mehr als 90 Milliarden pro Jahr. Das sind Produkte, die bei Prozess, Größe, Leistung und Eigenschaften immer wieder neue Maßstäbe setzen – und das bei branchenführend kompakten Packages mit wenig Energie- und Platzbedarf.
Mit Jahrzehnten an Erfahrung beliefert Nexperia viele der weltgrößten Unternehmen, beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter in Asien, Europa und den USA, und bietet globalen Support. Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches IP-Portfolio und ist nach IATF 16949, ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert.

Über Wingtech

Wingtech ist ein weltweit führendes Kommunikations- und Halbleiterunternehmen mit mehr als 9.000 Forschungs- und Entwicklungsmitarbeitern und über 30.000 Fabrikmitarbeitern weltweit. Mit jährlich mehr als 100 Millionen Mobiltelefonen, Tablets, Laptops, IoT und Automobilelektronik-Komponenten und über 100 Milliarden Halbleiterchips unterhält Wingtech eine enge Zusammenarbeit mit den wichtigsten globalen Marken für Mobiltelefonen, PC, IoT, Automobil und anderen. Die Wingtech-Tochter Wingtech Communications Co., Ltd. ist das weltweit größte ODM-Unternehmen für Mobiltelefone. Nexperia ist ein in Europa etabliertes Halbleiterunternehmen mit einer 60-jährigen Entwicklungsgeschichte. Es war ursprünglich die Standard Products Division der niederländischen Royal Philips Semiconductors. Nexperia behauptet die drei führenden Positionen in der Branche in den Bereichen Dioden, Transistoren, ESD-Schutz, Analog- und Logik-ICs, MOSFETs und anderen Teilsektoren. Die Produkte werden häufig in Mobiltelefonen, PCs, IoT, Automobilindustrie und anderen Bereichen eingesetzt.

Weitere Presseinformationen über:

Nexperia
Petra Beekmans, Head of Communications & Branding
Telefon: +31 6 137 111 41
E-Mail: petra.beekmans@nexperia.com

Agentur: BWW Communications
Nick Foot, Director
Telefon: +44-1491-636393
E-Mail: Nick.foot@bwwcomms.com