Nexperia geht für Entwicklung von GaN-FET basierten-Wechselrichtern für E-Fahrzeuge Partnerschaft mit Ricardo ein

February 25, 2020

Nijmegen -- AEC-Q101-qualifizierte GaN-Bauelemente von Nexperia werden im Technologie-Demonstrator eines führenden Automotive-Beratungsunternehmens eingesetzt

Nexperia, der Spezialist für diskrete, MOSFET-und GaN-FET-Bauelemente sowie Analog- und Logikbausteine, ist eine Partnerschaft mit dem angesehenen Automotive-Consulting-Unternehmen Ricardo eingegangen, um einen Demonstrator für einen Wechselrichter für E-Fahrzeuge zu bauen, der auf die Galliumnitrid(GaN)-Technik aufsetzt.

GaN ist der bevorzugte Schalter für diese Anwendungen, da GaN-FETs Systeme mit höherem Wirkungsgrad bei geringeren Kosten, verbesserten thermischen Eigenschaften und einfacheren Schaltstrukturen ermöglichen. Für das Elektrofahrzeug bedeutet dies mehr Reichweite – bisher noch der größte Hinderungsgrund einen Stromer zu kaufen. GaN steht jetzt an der Schwelle, IGBTs und SiC auf Siliziumbasis als die bevorzugte Technik für Wechselrichter in Fahrmotoren bei Plug-in-Hybriden oder reinelektrischen Elektroautos ersetzen zu können.

Nexperia hat im vergangenen Jahr eine Reihe an AEC-Q101-qualifizierten GaN-Bauelementen vorgestellt, die den Entwicklern in der Automobilindustrie ein stetig wachsendes Portfolio aus bewährten und zuverlässigen Bauelementen in dieser hocheffizienten Technik mit der nötigen Leistungsdichte für die Elektrifizierung des Antriebsstrangs an die Hand gibt. Das in der Autoindustrie hoch angesehene Unternehmen Ricardo ist als globales, innovatives Technikunternehmen in der Entwicklung und Begleitung von Konzepten in der Autoindustrie tätig, wozu auch die Fertigung von Prototypen und Demonstratoren gehört. Ricardo arbeitet mit so namhaften Premiummarken wie McLaren und Bugatti zusammen. Für dieses Projekt war Ricardo der perfekte Partner für Nexperia.

Michael LeGoff, General Manager GaN bei Nexperia: „Dank der Integration unserer GaN-Bauelemente in einen Wechselrichter und deren Erprobung durch Ricardo werden wir besser verstehen können, wie ein Fahrzeug sicher und zuverlässig angetrieben werden kann. Wir entwickeln eine wirkliche Lösung, von der ich glaube, dass sich eine Menge Entwickler aus dem Autobau dafür interessieren und sie für sehr erfolgversprechend halten werden.“

Adrian Greaney, Director Technology & Products bei Ricardo: „Die Halbleitertechnik ist der Schlüssel zu mehr Leistung und Effizienz eines elektrifizierten Fahrzeugs. Durch die entscheidenden Vorteile in Bezug auf Schaltgeschwindigkeiten und Wirkungsgrade ist Galliumnitrid ein wirklicher Wegbereiter. Neben der Vergrößerung der Reichweite können die Abmessungen und das Gewicht des Wechselrichters verringert werden, was nicht nur mehr Freiheit bei der Auslegung des Antriebsstrangs bedeutet, sondern auch eine Verringerung des Fahrzeuggesamtgewichts. Wenn wir das Design von der Systemebene aus betrachten, ergeben sich auch viele resultierende Vorteile, und Ricardo freut sich daher auf die Zusammenarbeit mit Nexperia an diesen GaN-FETs.“

Weiterführende Informationen zu den GaN-FETs aus dem AEC-Q101-qualifizierten Portfolio von Nexperia finden Sie auf www.nexperia.com/gan-fets und im Video auf https://youtu.be/QAxY43x4jLg. Dieser neue Wechselrichter wird erstmalig auf der Fachmesse für Leistungselektronik (PCIM, 5.-7. Mai 2020) am Stand von Nexperia (9-541) zu sehen sein. Nexperia und Ricardo stehen den Besuchern dort für Fachgespräche zur Verfügung.

Über Nexperia

Nexperia ist der Spezialist auf dem Gebiet der Serienproduktion von diskreten und FET-Bauelementen sowie Analog- und Logikbausteinen für die strengen Anforderungen der Automobilbaubranche. Mit ständigem Blick auf höchste Effizienz produziert Nexperia die unentbehrlichen Halbleiterbauelemente in gleichbleibend hoher Qualität, ohne die keine Elektronik auskommt – und davon mehr als 90 Milliarden pro Jahr. Das sind Produkte, die bei Prozess, Größe, Leistung und Eigenschaften immer wieder neue Maßstäbe setzen – und das bei branchenführend kompakten Packages mit wenig Energie- und Platzbedarf.

Mit Jahrzehnten an Erfahrung beliefert Nexperia viele der weltgrößten Unternehmen, beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter in Asien, Europa und den USA, und bietet globalen Support. Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches IP-Portfolio und ist nach IATF 16949, ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert.

Nexperia: Efficiency wins.

About Ricardo plc

Ricardo plc ist ein globales und in vielen Branchen tätiges Beratungsunternehmen von Weltklasse mit den Schwerpunkten Technik, Projektinnovation und Strategie. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich zum Ziel gesetzt, eine hervorragende Wertschöpfung durch technische Qualitätslösungen mit Fokus auf hohe Wirkungsgrade, geringe Emissionen, branchenführende Produktinnovation und robuste strategische Umsetzung zu realisieren. Seit einem Jahrhundert bieten wir Kompetenz und Wertschöpfung durch Technik und zu unserer Kundenliste gehören die großen OEMs der Verkehrstechnik, Supply-Chain-Unternehmen, Energieunternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen. Geleitet von unseren Unternehmenswerten Respekt, Integrität, Kreativität sowie Innovation und Leidenschaft, versetzen wir unsere Kunden in die Lage, nachhaltiges Wachstum und wirtschaftlichen Erfolg zu erreichen. Ricardo ist im FTSE4Good-Index aufgeführt, in den nur solche Unternehmen aufgenommen werden, die strenge Kriterien in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environment, Social, Governance) erfüllen. Weitere Informationen finden Sie auf ricardo.com.

Weitere Presseinformationen über:

Nexperia Agency: BWW Communications

Petra Beekmans, Head of Communications & Branding
Telefon: +31 6 137 111 41
E-Mail: petra.beekmans@nexperia.com
 

Nick Foot, director
Telefon: +44-1491-636393
E-Mail: Nick.foot@bwwcomms.com

Ricardo Media Office  

Anthony Smith
Telefon: +44 (0)1273 382710
E-Mail: media@ricardo.com